Schriftgröße: A A A
Internistische Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Hans E. Heinzmann
Facharzt für Innere Medizin
Dr. med. Jochen Heinzmann
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
Dr. med. Christoph Rothfuß
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologe


Vorbereitung zur Untersuchung

Vier Tage vor Untersuchung: • Bitte keine Körner mehr essen (Sesam, Kürbis, Vollkornbrot, Kiwi, Trauben etc.), da diese unverdaut im Darm verbleiben und beim Absaugen das Untersuchungsgerät verstopfen. Am Vortag der Untersuchung: • Kleines Frühstück • Mittags Suppe, klare Brühe, als Beilage kann Weißbrot gegessen werden, weitere Beilagen sind nicht zu empfehlen (dies ist die letzte Mahlzeit vor der Untersuchung) • Am Abend Darmspülung - Trinken Sie 1 Liter Moviprep innerhalb von 1 bis 2 Stunden - Versuchen sie alle 10 bis 15 Minuten ein Glas Moviprep zu trinken - Nach dem 1. Schluck Moviprep bis zur Untersuchung sollte keine feste Nahrung mehr eingenommen werden. Um Durst und Austrocknung des Körpers zu Vermeiden und die Darmreinigung zu optimieren sollten Sie nach der kompletten Einnahme von Moviprep mindestens 1 Liter klare Flüssigkeit Ihrer Wahl zu sich nehmen (z.B. klare Suppen, Wasser, Obstsäfte ohne Fruchtfleisch, Limonaden oder Tee) Am Tag der Untersuchung: • Vier Stunden vor Untersuchungstermin erneute Darmspülung: Trinken Sie 1 Liter Moviprep innerhalb von 1 bis 2 Stunden • Spätestens 2 Stunden vor der Untersuchung sollten Sie Moviprep vollständig eingenommmen haben, um eine vollständige Darmreinigung zu erzielen • Um Durst und Austrocknung des Körpers zu Vermeiden und die Darmreinigung zu optimieren sollten Sie nach der kompletten Einnahme von Moviprep mindestens 1 Liter klare Flüssigkeit Ihrer Wahl zu sich nehmen (z.B. klare Suppen, Wasser, Obstsäfte ohne Fruchtfleisch, Limonaden oder Tee)


Zurück zur Übersicht

 





Zertifikat
Internistische
Gemeinschaftspraxis

Gesundheitszentrum Winnenden
Am Jakobsweg 2
71364 Winnenden
Telefon 07195 / 97995-0
Fax 07195 / 97995-59
Kontakt
Sprechzeiten

Impressum
Datenschutzerklärung


Unsere Praxis ist seit 4/2010
nach dem Standard „Qualität und
Entwicklung in Praxen“ zertifiziert.